Verhinderungspflege - Somitas - Ihr freundlicher Pflegedienst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Leistungen
Verhinderungspflege

Pfege und Betreuung bei Ausfall Ihrer pflegenden Angehörigen

Bei Verhinderung eines pflegenden Angehörigen durch Krankheit oder Urlaub kann ab 2017 für längstens 6 Wochen im Kalenderjahr die sogenannte Verhinderungspflege in Anspruch genommen werden. Die Leistung kann auch stundenweise abgerufen werden. Die entstehenden Kosten werden ab 2015 bis zu einer Höhe von 1612,- € von der Pflegekasse erstattet. Voraussetzung ist, dass bereits ein halbes Jahr eine Pflegebedürftigkeit bestanden hat.

Neben der Verhinderungspflege steht auch für die Kurzzeitpflege (stationär)
ein Betrag von 1612 € pro Jahr zur Verfügung.
Ab 2015 kann jedoch die Hälfte des Betrages der Kurzzeitpflege (806 €) zusätzlich in Verhinderungspflege umgewandelt werden.

© SOMITAS GmbH
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü